FLARM

Mehr Flugsicherheit durch FLARM.

Die Fliegergruppe Dettingen rüstet alle Flugzeuge mit dem neuartigen Kollisionswarnsystem aus.

Der Ausschuss der Fliegergruppe hat beschlossen, alle Flugzeuge einschließlich unserem UL FK9 mit LX Flarm auszurüsten. Das FLARM-System warnt vor möglichen Kollisionen mit anderen Flugzeugen, die ebenfalls mit FLARM ausgerüstet sind.


Leider sind Kollisionen die zweithäufigste Ursache bei Flugunfällen. Sich gegenseitig auf gleicher Flughöhe annähernde Flugzeuge sind optisch oft sehr schlecht und damit spät erkennbar. Die Zeit, die für ein Ausweichmanöver bleibt, ist dadurch oftmals sehr kurz. FLARM unterstützt den Piloten hierbei bei der Erkennung von anderen, in der Nähe fliegenden Flugzeugen. Durch ein integriertes GPS-Modul wird ständig die aktuelle Position des eigenen Flugzeuges bestimmt und über Funk übermittelt. Andere Flugzeuge, sofern mit einem kompatiblen System ausgerüstet, berechnen die Gefährdung und warnen den Piloten akustisch und optisch. Außerdem warnen die Geräte durch integrierte Datenbanken vor festen Hindernissen wie z.B. Windrädern oder Seilbahnen im Gebirge.

 Image Das FLARM-Display informiert den Piloten über die Position von sich gefährlich annähernden Flugzeugen

Update vom 7.4.2006: 
Die Geräte wurden in der Zwischenzeit geliefert und am vergangenen Wochenende von Andi, Frieder, Uli und Kaba in die Flugzeuge eingebaut !
Die Fliegergruppe hofft damit einen aktiven Beitrag zur Flugsicherheit und zum Schutz ihrer Piloten zu leisten.

Link zu den FLARM-Entwicklern: http://www.flarm.com/index.html

Link zum Hersteller unserer Geräte: http://www.lxnavigation.de/avionics/lxflarm_de.htm