Sabine setzt den perfekten Schuss

  • Sabine Belz bei der Siegerehrung

Einen richtigen Glückstreffer setzte Sabine Belz beim diesjährigen Vereinspokalschießen des Schützenvereins Dettingen. Beim Blattl-Schießen traf niemand den 10er auf der Schießscheibe so mittig wie sie. Mit einem 189er Teiler setzte sie sich damit an die Spitze der 20 gelisteten Schützen, die ebenfalls in die Mitte trafen. Nun wurde ihr anläßlich der Siegerehrung am 1. Juli im Schützenhaus von der Vereinsführung des Schützenvereins Dettingen der von der VR-Bank Hohenneuffen-Teck gestiftete Wanderpokal überreicht.

Traditionsgemäß nimmt die Fliegergruppe an dem jährlichen Vereinspokalschießen mit unterschiedlicher Besetzung teil. Dieses Mal war jeweils eine Herrenmannschaft und eine Damenmannschaft angetreten. Die Herren belegten in der Altersklasse Herren den 5. Platz (von fünf teilnehmenden Mannschaften), die Frauen belegten unter neun teilnehmenden Vereinsmannschaften den 7. Platz.