Große Reparatur

Unser Fridolin ist krank

Vor zwei Wochen streikte unser doch in die Jahre gekommene Fridolin und wollte sich nicht mehr bewegen - immerhin hat er ein stolzes Alter von rund 50 Jahren erreicht; sein genaues Geburtsjahr verschweigt er  uns. Vor die Wahl gestellt, ob man Fridolin nun dem Schlachter (=Schrotthändler) übergeben sollte, haben sich unsere Oberärzte (=KFZ-Mechaniker) Joachim und Hans-Dieter zur großen, lebenserhaltenden OP entschlossen. Am vergangenen Freitag wurde Fridolin in zwei Hälften zerlegt, um besser an die EIngeweide zu gelangen. Noch ist aber nicht ganz klar, was ihn dermaßen bewegungsunfähig gemacht hat !  Wir hoffen, daß die OP gelingt und wünschen gute Besserung ;o)