Buch von Karl Buck

Luftfahrt an der Teck 1928 - 1958  

Ein Muss für jeden Flieger, der an der Teck fliegt, ist das unter diesem Titel vor kurzem erschienene Buch. Dem Autor Karl Buck ist es mit akribischer Arbeit und Recherche gelungen, erstmalig eine komplette Dokumentation der Geschichte der Fliegerei an der Teck zusammenzutragen. 

Image
Von den Anfängen um 1928 bis zum Neubeginn nach dem Krieg wird jede Periode umfassend beleuchtet. Unter den Zeitzeugen, die zitiert werden, sind auch einige ehemalige und noch lebende Mitglieder der Fliegergruppe Dettingen unter Teck. 

Das Buch hat über 300 Seiten mit sehr vielen Bildern, die plastisch bezeugen, wie vor sechs oder acht Jahrzehnten unser Fluggelände ausgesehen hat und unter welchen Bedingungen damals der Flugbetrieb durchgeführt wurde.

Zu beziehen ist dieses Buch mit der ISBN-Nr.: 978-3-00-023757-7 zum Preis von 27,50 Euro unter anderem auch bei Schreibwaren Hartmann in der Kirchheimer Strasse in Dettingen oder direkt beim Autor unter

Selbstverlag Hedwig Schuster-Buck
Marg.-von-Wrangell-Weg 44/1
89075 Ulm