Glückwunsch für Andreas Belz zum 8. Platz bei der EM

  • 2017_EM_Siegerehrung

Stolz kann Andreas Belz mit dem Abschneiden bei seiner ersten Europameisterschaft sein. Im tschechischen Moravská Třebová belegte er in der Standardklasse nach sechs geflogenen Wertungstagen den hervorragenden achten Platz in der Gesamtwertung. Vor dem letzten möglichen Flugtag am vergangenen Freitag lag Andi in der Wertung nur wenige Punkte hinter einem Slowaken, einem Finnen und einem rumänischen Piloten, sodaß sogar der fünfte Gesamtplatz noch möglich schien.

Leider machte den Piloten wie schon zu Beginn des Wettbewerbes das Wetter einen Strich durch die Rechnung: der Tag musste neutralisiert werden, sodaß die Wertung vom Vortag auch gleichzeitig die Endwertung darstellte. Europameister in der Standardklasse wurde der Tscheche Pavel Louzecky vor seinem Landsmann Miloslav Cink und dem Belgier Jeroen Jennen. Andreas Teamkollege Marko Zettier landete auf dem 10. Platz. 

Die kompletten Tages- und Endergebnisse findet ihr hier: http://www.soaringspot.com/en_gb/19th-fai-european-gliding-championships-moravska-trebova-2017/results