Die Saison hat begonnen

  • Vorbereitungen zu den ersten Starts des Jahres

Am vergangenen Wochenende konnten die Dettinger Segelflieger trotz des noch relativ weichen Untergrundes mit dem ersten richtigen Windenbetrieb in die diesjährige Saison starten. Der Samstag bot mit frischen Ostwind gleich mal die Gelegenheit, am Osthang der Teck die Flugdauer etwas auszudehnen.

Die Flugschüler nutzen diese Bedingungen für die am Beginn der Saison erforderlichen Überprüfungsstarts mit einem Fluglehrer; die fortgeschritteneren Piloten hatten die Chance im Neidlinger Tal in einer kleinen Welle aus einer Höhe von über 2000m den Blick in die Alpen genießen zu können. Der Sonntag bot dann schon mal den ersten Vorgeschmack auf knackige Frühlingsthermik, die einige bereits für erste Streckenflüge bis knapp an die 300km ausnutzen konten.  

  • Die Flugzeuge dürfen endlich weider an die frische Luft