Joscha hat seinen Flugschein!

Was lange währt wird endlich gut. Getreu diesem Motto absolvierte Joscha Richter letzten Sonntag erfolgreich seine praktische Prüfung zum Segelflugzeugführer.

Joscha begann seine Fliegerkarriere als Doppelsitzerschüler im Pfingstlager 2007. Im Sommer 2008 folgte dann sein erster Alleinflug und 2010 meisterte er die größte Hürde auf dem Weg zum Flugschein, die theoretische Prüfung auf dem Regierungspräsidium in Stuttgart. Das vorletzte Mosaiksteinchen, den 50km - Überlandflug, konnte er in unserem Fluglager im bayerischen Kronach bei hervorragenden thermischen Bedingungen durchführen. So blieb nur noch die praktische Prüfung übrig, welche aus drei Prüfungsflügen im Doppelsitzer besteht, die Joscha souverän absolvierte. Damit ist er ab jetzt ein "richtiger" Pilot und darf ohne Aufsicht eines Fluglehrers abheben.

Wir wünschen Joscha viele schöne und unfallfreie Flüge in seinem weiteren Fliegerleben.