Schnupperkurs 2007

Schnupperkurs vom Wetter beeinträchtigt

Nach insgesamt 9 Anmeldungen zu unserem Schnupperkurs fanden dann trotz des Dauerregens am Pfingstmontag und schlechten Wetteraussichten für die weiteren Tage noch fünf Schnupperaspiranten im Alter zwischen 13 und 41 Jahren den Weg auf den Dettinger Flugplatz.

Leider sollte das Wetter nur an zwei der vier möglichen Flugtagen mitspielen. In den Regenpausen konnten dann immerhin insgesamt 51 Starts und 15 Flugstunden geflogen werden, sodaß jeder der Teilnehmer ausreichend Gelegenheit hatte, die ersten Erfahrungen in einem Segelflugzeug zu sammeln. Daß diese ausnahmslos positiv waren bewiesen die strahlenden Gesichter am Abend, wenn dann tatsächlich geflogen werden konnte.
Die Schlechtwetterperioden wurden mit kleinen Exkursen in die Theorie der Fliegerei aber auch Ausflügen ins Erlebnisbad Atlantis in Ulm oder einer Werksbesichtigung des Segelflugherstellers Schempp-Hirth ausgefüllt.

Image 
 Die Teilnehmer und  die Betreuer der Fliegergruppe

 

Weitere Bilder vom Schnupperkurs gibt es hier