Aller guten Dinge sind drei

  • Vanessa mit Fluglehrer Uli vor dem Start

Innerhalb von drei Wochenenden kann die Fliegergruppe auf drei frischgebackene Alleinflieger zurückblicken. Die vorerst letzte im Bunde war Vanessa Kugel, die es Tim und Rosa nachmachte, und sich ihrer Fluglehrer auf dem zweiten Sitz entledigte. Diese waren am vergangenen Wochenende Werner Neubold und Uli Häfner, die ihr die notwendige Reife und das Beherrschen aller notwendigen Flugzustände bescheinigten, um zum ersten Alleinflug starten zu dürfen.

Weiterlesen...

Olaf absolviert die praktische Prüfung

  • Olaf und Biggo machen sich startfertig

Schlag auf Schlag geht es derzeit im Ausbildungsbetrieb: nachdem schon vor einigen Wochen Daniel Krohmer, Olaf Möse, Markus Löw (wie berichtet), Achim Scholz und Attila Burk ihre 50km Streckenflüge erfolgreich absolvieren konnten - und in den vergangenen Wochenenden sowohl Tim Wientjens als auch Rosa Lutz zu ihren ersten Alleinflügen starten durften - konnte Olaf am vergangenen Wochenende unter den kritischen Augen des Prüfers Biggo Berger seine praktische Prüfung fliegen.

Weiterlesen...

Rosa fliegt jetzt auch solo

  • Rosa vor dem Start zum ersten Alleinflug

Genau eine Woche nach Tim konnte nun auch Rosa Lutz zu ihrem ersten Alleinflug starten. Etwas mehr als ein Jahr benötigte Rosa, die beim Schnupperlager im vergangenen Jahr vom Fliegervirus infiziert wurde, bis zur Alleinflugreife. Bevor sie am vergangenen Sonntag die Freigabe zum Alleinflug erhielt, musste sie bei zwei Seilrißübungen beweisen, daß sie auch mit Ausnahmesituationen umgehen kann.

Weiterlesen...

Mit grade mal 14 Jahren zum 1. Alleinflug

  • Letzte Instruktionen vor dem Start durch den Papa

Gerade mal 14 Jahre alt ist Tim Wientjens. Am vergangenen Sonntag durfte er zu seinem ersten Alleinflug starten. Das ist kein Wunder, denn sein Vater Axel ist ebenfalls aktiver Segelflieger und Fluglehrer in der Fliegergruppe. So war es Axel, der seinem Sohn den Flugauftrag zum ersten Soloflug gab. Diesen ersten Flug meisterte Tim genauso wie die folgenden mit Bravour, konnte er doch gleich den zweiten Flug in der Thermik verlängern.

Weiterlesen...

Verstärkung für die Mädels-Truppe

  • v.l. Rosa, Vanessa, Luca

Sehr erfreulich ist der jüngste Zuwachs bei unseren weiblichen Flugschülern. Seit wenigen Wochen ergänzt Luca Schmidt (ganz rechts) die beiden Flugschülerinnen Rosa Lutz (im Flugzeug) und Vanessa Kugel (in der Mitte); die beiden hatten sich nach der Teilnahme an unserem Schnupperlage im vergangenen Jahr entschlossen, in die Ausbildung zum Segelflugpiloten einzusteigen. Luca fliegt bereits alleine und sammelt nun weiter Flugerfahrung auf unseren Schulungs-Einsitzern. Zum Erhalt des Scheines benötigt sie noch den obligatorschen Überlandflug und die praktische Prüfung.

Weiterlesen...

Markus auf 50km-Flug

  • 2017-Markus-Loew-50km-01

Die Wettervorhersagen am vergangenen Samstag waren vielversprechend. Tags zuvor erhielten einige der fortgeschrittenen Flugschüler, darunter auch Markus Löw, auf dem Motorsegler der Fliegergruppe Neuffen eine Einweisung in die Außenlandetechniken. Diese Einweisung ist eine der Voraussetzungen, die ein Flugscheinaspirant aufweisen muss, um zu dem ebenfalls für den Erhalt des Segelflugscheins erforderlichen 50km-Überlandflug starten zu dürfen.

Weiterlesen...

Die Saison hat begonnen

  • Vorbereitungen zu den ersten Starts des Jahres

Am vergangenen Wochenende konnten die Dettinger Segelflieger trotz des noch relativ weichen Untergrundes mit dem ersten richtigen Windenbetrieb in die diesjährige Saison starten. Der Samstag bot mit frischen Ostwind gleich mal die Gelegenheit, am Osthang der Teck die Flugdauer etwas auszudehnen.

Weiterlesen...

Sunrise-Fliegen im Fluglager

  • 2016-Sunrise-04

Startzeit: 03:56 ! So lautet der erste Eintrag der heutigen Startliste in Wershofen. Die Zeiten werden zwar in UTC geschrieben; das bedeutet dennoch, daß der erste Start kurz vor 6 Uhr - noch bevor die Sonne am Horizont erschien, raus ging. Nachdem der Samstag abend klar war und die Vorhersage für den Sonntag ähnlich aussah, kamen einige der Flugschüler auf die Idee, ein Sunrise-Fliegen zu organisieren.

Weiterlesen...

Attila startet in Wershofen zum 1. Alleinflug

  • Letzte Instruktionen vor dem Start durch Fluglehrer Uli

Während des Sommerfluglagers in Wershofen konnte Attila Burk zu seinem 1. Alleinflug starten. Als Gleitschirmpilot ist er bereits mit den Grundzügen der Fliegerei vertraut, sodaß er dann nur knapp 50 Schulstarts auf dem Doppelsitzer benötigte, um die Alleinflugreife zu erlangen. Auch das ungewohnte Gelände in der Eifel stellte ihn nicht vor größere Herausforderungen, weshalb ihn die Fluglehrer Uli Häfner und Steffen Bogdanski nach wenigen Starts auf dem Wershofener Fluggelände alleine in die Luft schickten.

Weiterlesen...

Sommerfluglager in Wershofen

  • 2016-Wershofen-01

In bisher unbekanntem Fluggebiet geht derzeit ein Teil der Dettingern Piloten in die Luft: in Wershofen in der Eifel findet das diesjährige Sommerfluglager statt. Durch die hohe Beteiligung vor allem der jugendlichen Flugschüler, wirkt das heimatliche Gelände an der Teck etwas verwaist - schließlich wurden 5 Vereinsflugzeuge per Anhänger ins nördliche Rheinland-Pfalz umgezogen.

Weiterlesen...